Ich bin so frei.....


                                                   (Postkarte von Grafik Werkstatt)



Heute zeige ich dir mal wieder eine Postkarte aus meiner Sammlung.
Mittlerweile sollte ja bekannt sein, dass ich solche Karten liebe :o)
Sie ist mir deswegen so wertvoll geworden, weil ich bei mir und anderen Menschen immer wieder feststelle, wie oft wir uns am Außen orientieren und nicht unbedingt auf unser Herz hören.
Vielleicht  denkst du jetzt: Also ich hab damit keine Probleme, mir ist es wurscht (egal), was andere  über mich denken!" Wenn das wirklich so ist, dann gratuliere ich dir ganz herzlich - Du bist frei!!!
Aber oftmals glauben wir es nur, dass es uns egal ist, was andere von uns denken.
Da hast du dir ein neues Kleidungsstück gekauft, das dir super gefällt, du fühlst dich wohl darin und dann kommt die Schwiegermutter, Arbeitskollegin oder wer auch immer und sagt beiläufig oder direkt: Irgendwie steht dir das jetzt aber nicht so richtig! - BAM!!!!
Was macht das mit dir? Verunsichert es dich? Kommen dir sofort Gedanken wie: Hätte ich den Rock doch lieber etwas länger gekauft, damit man meine komischen Knie nicht so sieht? - Oder: Ist die Farbe vielleicht doch zu auffällig? - Oder: Vielleicht hab ich doch nicht die Figur für solche tollen Teile?
Oder es steht ein Familienfest an und du hast einfach keine Lust auf diese Barbie-Schwägerin, die auf alle herab sieht, die nicht Kleidergröße 34 tragen, oder deine Schwiegermutter, die dir ständig vorhält, dass du da massive Fehler in der Erziehung machst und wie deine Kinder wieder rumlaufen, was sollen denn die anderen Gäste denken, hättest du deiner Kleinen nicht schöne Lackschuhe anziehen können?
(Personen sind hierbei natürlich austauschbar)
Dann geh nicht hin!!!! Denn, was macht es mit dir, wenn du auf solche Leute triffst? Es zerstört dein Selbstbewusstsein und fördert ungesunde Zweifel in dir. Lass es!
Und da gibt es noch so viele Kleinigkeiten, die uns vielleicht auf den ersten Blick gar nicht bewusst sind. Ich habe eine Freundin, die würde NIE ungeschminkt die Zeitung aus dem Briefkasten holen oder den Müll raus bringen. "Wenn mich einer so sehen würde!!!!!!!" Ja sind wir denn denn eine Zumutung für die Welt, wenn wir unser natürliches Gesicht zeigen?
Ich wünsche uns allen, dass wir mehr auf unsere Bedürfnisse, Wünsche, was auch immer achten und uns fragen: Mach ich das (nicht), weil es meine innerste Entscheidung ist oder weil Gedanken kommen wie : Was wohl die Nachbarn, Arbeitskollegen etc. denken?!
Dann wirst du immer freier in deinem Handeln und Leben.
Hab einen schönen Sonntag und

Liebste Grüße,
Dani

Meine Inspiritaion schicke ich zu Ines


Kommentare:

  1. Jawohl, liebe Dani. Du hast vollkommen recht.
    Auch ich arbeite daran...
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du vollkommen recht.
    ich versuche schon länger mich nur noch mit Personen zu umgeben, die mir gut tun. Klappt mal mehr, mal weniger (muss ja auch arbeiten gehen ;-) ) aber eigentlich kann ich mich nicht beschweren. Ich ziehe das an, was mir gefällt und wo ich mich drin wohlfühle, bin bei weitem nicht jeden Tag geschminkt und mal ehrlich, die Meinung anderer kann einem nun wirklich total egal sein. Die einzigen Meinungen auf die ich wirklich was gebe sind die meiner Familie und meiner besten Freundin, alles andere ist mir egal.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen

Copyright © Countryfeeling | Design & Coding by ah-design