Sunday Inspiration - Arschengel

Habt Ihr jetzt auch gedacht: Au weia, wie ordinär!!!
Mir ging es so, als ich dieses Wort das erste mal gelesen habe, aber es hat mich auch ziemlich neugierig gemacht. Gefunden habe ich den Arschengel in einem Online-Shop und ihn mir auch gleich bestellt.
Jetzt habe ich ihn beim Aufräumen in einer Schublade wieder gefunden.
Was ist ein Arschengel?



Das hier ist meiner, aus Bergkristall und Messing.
Als er ankam lag eine Beschreibung dabei, hier ein paar Auszüge daraus:

"Der Psychologe  und Lebensberater Robert Betz hat diesen Begriff geprägt.

Kennen Sie Menschen, die Ihnen wahnsinnig auf die Nerven gehen, die immer das falsche sagen und Sie innerhalb von Sekunden auf die Palme bringen? Die immer das sagen, was Sie gar nicht hören wollen? Natürlich sind diese Leute lästig, aber genau an diesen Leuten wachsen wir. Im Umgang mit Ihnen lernen wir uns zu beherrschen oder uns zu wehren.
Wir müssen uns mit ihrer Kritik auseinandersetzen oder lernen, uns nicht davon runter ziehen zu lassen. So ärgerlich das auch ist, sie machen uns stark wenn wir uns auf sie einlassen! Sie aktivieren den Kämpfer in uns und zwingen uns dazu, uns mit Dingen zu beschäftigen, die wir lieber ignorieren würden.
Letztlich wachsen wir daran. So nervig sie sind, sie tun unserer Persönlichkeitsentwicklung gut!
DAS sind Arschengel.
Also, wenn das nächste mal der Chef rumtobt, die Schwiegermutter mit spitzer Kritik an der empfindlichsten Stelle trifft, irgendwer wieder alles besser weiß und diese eine Kollegin, die elende Schlange, mal wieder versucht Sie in die Pfanne zu hauen.....
Legen Sie die Hand um den Arschengel, denken Sie "Arschengel" und grinsen Sie sich einen!
Denken Sie daran, dass Sie die Kraft dazu haben, mit dieser Herausforderung fertig zu werden!
Sie schaffen das!"

Ich weiß nicht, ob es Zufall oder Fügung ist, dass ich ihn gerade jetzt wieder gefunden habe, denn diese Woche treffe ich auf einen meiner größten menschlichen Problemfälle. Letzte Woche habe ich mir schon alle Szenarien vorgestellt, die passieren könnten und was ich dieser Person alles an den Kopf knallen will, weil sie mein Leben einfach nur schwer macht.
Jetzt werde ich einfach mein Engelchen an mein Armband hängen und die Situation auf mich zukommen lassen. Mal sehen, was ich aus der Begegnung lerne.

Liebste Grüße und für heute wünsche ich uns allen eine
"A-Engel"freie Zone,

Dani

Verlinkt zu Ines

P.S. Meinen habe ich von Funkelkram. Das ist keine Werbung, ich bekomme keine Provision! Aber vielleicht kann ja jemand so einen gebrauchen.




Kommentare:

  1. Upps, auf so eine Idee muss man erstmal kommen. Habe gerade mal bei Funkelkram geschaut, da gibt es ja richtig viele A-Engel ;-). Ich hoffe , dass Du Deinen zwischenmenschlichen Problemfall gut in den Griff bekommst , liebe Dani.
    Viele Lieblingslandgrüße in die neue Woche schickt dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke Petra, morgen ist es soweit :o(
    Liebste Grüße und dir auch eine gute neue Woche,
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dani,
    danke für deinen Besich und deine netten Worte bei mir♥
    Ich hoffe, dass dir dein kleiner Engel bei deinen Problemen helfen kann ;)
    Hübsch ist er aber auf alle Fälle.
    Hab einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      Danke für deine lieben Worte. Deine Shop-Vorstellung war aber auch wirklich gelungen. Ein zauberhaftes Lädchen !!!! Der Engel hat wieder mal seine Dienste geleistet, bin sehr zufrieden!!!
      Ich wünsche Dir noch eine gute Restwoche und liebste Grüße,
      Dani

      Löschen
  4. Liebe Dani,
    danke für deinen Besuch bei mir. Hab mich total gefreut! So ein Engelchen könnt ich auch oft gut gebrauchen ;)! Danke für den Tipp und alles Gute bei deinem Treffen.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      das ist aber schön, daß du bei mir vorbeischaust. Ja, der Engel hat gute Dienste geleistet und Danke für deine guten Wünsche.
      Hab eine schöne Woche und liebste Grüße,
      Dani

      Löschen
  5. Liebe Dani,
    danke für deinen Besuch bei mir. Hab mich total gefreut! So ein Engelchen könnt ich auch oft gut gebrauchen ;)! Danke für den Tipp und alles Gute bei deinem Treffen.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe so einen liebe Dani, habe aber den Ausdruck bis heute nicht gekannt.
    Ist ja lustig, nun muss ich immer an Dich denken, wenn ich ihn am Armband baumeln sehe.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja lustig :o)) Der Name ist aber auch so was von gewöhnungsbedürftig, ich hatte schon Hemmungen, ihn hier so öffentlich zu nennen, aber er heißt halt so, ich hab`s nicht erfunden. Und er hat mir echt geholfen, das Zusammentreffen war distanziert harmonisch mit meinem Problemfall und das ist schon echt ein kleines Wunder. Nun weißt du, wofür deiner gut ist und daß du eine Erinnerung an mich am Arm hast macht mich ja richtig stolz!!! im positiven Sinne.
      Hab noch eine schöne Woche und ich freu mich schon auf deine neuen Posts.
      Ich überlege gerade, ob ich nicht doch noch die kleine Meerjungfrau stibitze, sie würde sooo gut in meinen Garten passen ;o)
      Liebste Grüße,
      Dani

      Löschen
  7. Suuuper interessant! Ich finde den Engel eine tolle Erfindung. So etwas kennt doch jeder und es ist einfach schön zu wissen, dass ein Engelchen hinter einem steht ;-)))
    Vielen Dank für deine Teilnahme und: Sorry, dass ich so spät mit Kommentieren dran bin, aber ich hatte eine stressige Woche!

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Copyright © Countryfeeling | Design & Coding by ah-design